Montag, 22. Oktober 2012

Daniel Maul (Gießen): Grenzenlos humanitär - globalgeschichtliche Überlegungen zur frühen Auslandshilfe der Religious Society of Friends (Quäker)

Wer sich einmal von wissenschaftlicher Seite über einen Aspekt der Quäkergeschichte kundig machen möchte, hat dazu demnächst Gelegenheit. Am 12.12.2012 wird Dr. Daniel Maul aus Gießen folgenden öffentlichen Vortrag halten: Grenzenlos humanitär - globalgeschichtliche Überlegungen zur frühen Auslandshilfe der Religious Society of Friends (Quäker). Leider ist bei der Ankündigung nichts weiter zu entnehmen, so dass auch ich nicht genau zu sagen vermag, um was es inhaltlich geht. Grenzenlose globalgeschichtliche Überlegungen in zwei Schulstunden zu packen ist wahrlich eine Herausforderung.

Hier die Daten:
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, KG IV, Übungsraum 2
12.12.2012, 18-20 Uhr

Keine Kommentare: