Sonntag, 1. April 2012

Parker Palmer - Myth of the Individual/Die Legende vom "Ich"

Parker Palmer ist für mich einer, wenn vielleicht sogar der wichtigste zeitgenössische Quäker. Noch immer habe ich die Übersetzungsrechte an seinem genialen Buch "Let your life speak" - eine Art spirituelle Autobiographie, mindestens so gut wie, nein, besser als Woolmans Journal! Leider habe ich den Plan, sein Buch ins Deutsche zu übersetzen, bislang nicht umsetzen können, weil ich andere Prioritäten gesetzt habe.

Einige schöne und nachdenkliche Passagen von Parker Palmer können aber auch online verfolgt werden. Es ist faszinierend, wie Parker ganz ohne die üblichen Quäkerphrasen auskommt, und dennoch den Geist des Quäkertums im Kern trifft. So etwa bei seinen Beobachtungen zum Mythos des Individuums.