Freitag, 2. Dezember 2011

Quäker und Mennoniten: MennLex



Vor einigen Jahren wurde ich vom Mennonitischen Geschichtsverein gebeten, mich an dem neuen Mennoniten-Lexikon zu beteiligen. Ich habe mich gerne für drei Beiträge bereit erklärt, nämlich


Da solche Arbeiten unbezahlt...
...in der Freizeit gemacht werden müssen, hat es recht lange gedauert, doch nun sind die Einträge abgeschlossen und können auch online kostenlos gelesen werden. Vor allem die vielschichtige Biographie zu Hans Klassen hat mich und auch die Mennoniten fasziniert; bislang hatte ich in Quäkerkreisen von dieser Person, die ja immerhin zu den Mitbegründern der DJV gehört, noch nie gehört. Heute weiß ich allerdings auch, warum.
Ich kann nur empfehlen, sich dieses gelungene Lexikon einmal näher anzusehen, viele Artikel sind absolut lesenswert, etwa „Mystik“ oder „Postmoderne“. Vermissen tue ich allerdings ein Lemma zu Pazifismus und/oder Friedenszeugnis, das es ja auch bei Mennoniten gab und gibt.