Samstag, 26. November 2011

Stuttgarter Quäker im Licht der Wissenschaft

Wer über die Anfänge des Quäkertums in Süddeutschland, vor allem in Stuttgart, etwas wissen möchte, dem kann jetzt empfohlen werden:

Claus Bernet: Die Deutsche Jahresversammlung in Stuttgart: Ein Gründungsversuch aus der Anfangszeit der deutschen Quäker um 1920, in: Blätter für Württembergische Kirchengeschichte, 107, 2007, S. 239-250.
ISSN 0341-9479.

Kurz gesagt geht es darin um Folgendes:
-Quäkertum in Deutschland nach 1918.
-„Der Freund“: die erste deutsche Quäkerzeitschrift.
-Theologie und Lebenspraxis, vor allem Antialkoholismus und Vegetarismus.
-Beziehungen zu Wüstenrot bei Heilbronn am Neckar.