Freitag, 11. Januar 2013

Inhalt „Quäker“, Heft 6, November/Dezember 2012, 86. Jahrgang:

Inhalt des „Quäker“, Heft 6, November/Dezember 2012, 86. Jahrgang:

Das letzte Heft 6 2012 eröffnet mit einer Epistel der Jahresversammlungs-Schreiber Sabine Alvermann und Horst-Dieter Breuer. Eine Seite weiter folgt die nächste Epistel: die Jungfreundeepistel.
-Maria Harms: Bericht über die Jahresversammlungsfreizeit 2012, die diesmal in Bonn statt fand.
-Maurice de Coulon: Verkündigung bei Quäkern (lesenswert v.a. These 6 und 7 zum Sprechen bei Quäkern).
-Wilhelm Prasse mit einer Replik zu Michael Seebers Artikel „Quäker Nr. 1/2012".
-Ben Pink Dandelion: „Über die Freude, als Quäker zu leben“ (Übersetzung aus dem Englischen).
-Rückblick auf die Verleihung des Friedensnobelpreises vor 65 Jahren (ebenfalls eine Übersetzung aus dem Englischen).

                                                                             Er liest...

-Gisela Faust: Leserbrief, über Schwierigkeiten von Menschen, die ohne E-Mail leben.
-Und auf der vorletzten Seite: Aufruf „Unser Quäker-Archiv“: Dokumente zur Quäkergeschichte sollen bitte an den BDAJ, den „Beauftragten für Dokumentations- und Archivierungsangelegenheiten der Jahresversammlung", Lutz Caspers, geschickt werden.

Keine Kommentare: