Sonntag, 10. Juni 2012

Quäker-Hilfe: Afrika, Hlekweni-Ausbildungszentrum

"Gemeinsam für Afrika" berichtet kurz über das Hlekweni-Ausbildungszentrum, welches von der deutschen Quäker-Hilfe unterstützt wird. Man kann dort auch ein Video zu dem Projekt ansehen (in Englisch).

"Mit dem Hlekweni-Ausbildungszentrum bietet die Quäker-Hilfe Stiftung Jugendlichen gezielte Ausbildungsmöglichkeiten sowohl in der Landwirtschaft, als auch in technischen und sozialen Berufen. Jede Schülerin und jeder Schüler durchläuft während ihrer/seiner Ausbildung zwei Stationen: Nach der Aneignung theoretischen und praktischen Wissens im jeweiligen Schwerpunktgebiet, belegen die Auszubildenden ein drei- bis sechsmonatiges Praktikum (...). Die Quäker-Hilfe Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht hat, aktiv gegen die Ursachen von Armut, Krankheit, Gewalt, Benachteiligung und Heimatlosigkeit vorzugehen. Wie auch beim Hlekweni-Projekt begleitet die Quäker-Hilfe Stiftung ihre Projekte intensiv und unterstützend bis es den lokalen Partnern möglich ist, die Vorhaben selbst zu tragen und aus eigener Kraft weiter zu betreiben".

Keine Kommentare: